Stiftungszweck

Die Stiftung widmet sich auf wissenschaftlicher Basis Grundfragen des Lebens sowie großen gesellschaftlichen Herausforderungen. Bei den vielfältigen Bildungsaktivitäten legen wir besonderen Wert darauf, dass renommierte Wissenschaftler ihre aktuellen Forschungsergebnisse allgemeinverständlich darstellen, Handlungsoptionen aufzeigen und eine interdisziplinäre Diskussion mit dem jeweiligen Teilnehmerkreis ermöglichen.

Im Jahr 2006 gründeten die Stiftung Forum für Verantwortung, die Europäische Akademie Otzenhausen und die ASKO EUROPA-STIFTUNG gemeinsam die Bildungsinitiative Mut zur Nachhaltigkeit.

Wie es mit fremden Tieren und Pflanzen gelingt, die Natur zu retten
Erscheinungsjahr:
2016
Handbuch für eine neue Ära
Erscheinungsjahr:
2016
Konturen einer Nachhaltigkeitswende
Erscheinungsjahr:
2015
Warum billig zu teuer ist
Erscheinungsjahr:
2015
Eine Bildungsinitative zum verantwortungsvollen Umgang mit unserer Erde
Neu ab dem Wintersemester 2015/16 am Umweltcampus Birkenfeld
Kolloquien für den wissenschaftlichen Nachwuchs
Gemeinsam mit der Initative "Mut zur Nachhaltigkeit" lobt ZEIT WISSEN einen Nachhaltigkeits-Preis aus