kolloquien

Wissenschaftliche Kolloquien 2002-2014

Home > Aktivitäten > Kolloquien > Kolloquien

Seit 2002 veranstaltet die Stiftung Forum für Verantwortung jedes Frühjahr ein Kolloquium in der Europäischen Akademie Otzenhausen. International renommierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler stellen den aktuellen Forschungsstand zu Grundfragen des Lebens und drängenden Problemen unserer Zeit allgemeinverständlich dar, zeigen Handlungsoptionen auf und diskutieren interdisziplinär mit den Teilnehmern.

Mit dem 4. Kolloquium „Die Zukunft der Erde – was verträgt unsere Planet noch?“ (2005) rückte das Thema Nachhaltigkeit immer mehr in den Fokus der Stiftungsaktivitäten. 2006 rief Klaus Wiegandt zusammen mit der ASKO EUROPA-STIFTUNG und der Europäischen Akademie Otzenhausen die Bildungsinitiative „Mut zur Nachhaltigkeit“ ins Leben. Die Kolloquiumsbeiträge 2002-2013 wurden in der Reihe „Forum für Verantwortung“ im S. Fischer Verlag als Taschenbuch in jeweils einem Sammelband veröffentlicht.

Das Kolloquium 2014 spannte mit dem Titel „Von der Evolution zur Nachhaltigkeit“ einen Bogen zum ersten Kolloquium „Evolution und Kultur des Menschen“ im Jahr 2002 und beendete damit die traditionelle Kolloquiumsreihe.

In verändertem Format findet die Reihe als „Kolloquien für den wissenschaftlichen Nachwuchs“ seit 2012 ihren Fortgang.