medienprojekte

„Was tun?“ Arte-Kurzdokumentar-Filmreihe von Dirk Wilutzky & Mathilde Bonnefoy

Home > Aktivitäten > Medienprojekte > „Was tun?“

Für eine nachhaltige und gerechtere Zukunft der Menschheit.

Zu Wort kommen anerkannte, unabhängige, klarsichtige Spezialisten, die Besten der jeweiligen Themenkreise: Natur- und Sozialwissenschaftler, Ökonomen und Ökologen, Philosophen und Aktivisten. Sie erklären, wie die meisten Hindernisse auf dem Weg in eine nachhaltige und global gerechtere Welt überwunden werden könnten. Bislang wurden 30 Filme gesendet.

Neben einem finanziellen Zuschuss unterstützt die Stiftung Forum für Verantwortung die Filmreihe inhaltlich durch die Vermittlung namhafter Referenten. Mit Klaus Wiegandt selbst wurde ebenfalls ein Beitrag gedreht. Das Filmmaterial setzt die Stiftung in ihren Seminaren und Fortbildungen zu den Themen der Nachhaltigkeit ein.

Filmbeitrag mit Klaus Wiegandt: Sich bilden