Mut zur Nachhaltigkeit-Studie Nr. 1

Die ökologischen und ökonomischen Wirkungen eines nachhaltigeren Konsums in Deutschland

Professor Bernd Meyer kommt mit seinem Team zu Ergebnissen, die unterstreichen, welche Bedeutung Verhaltensänderungen der Konsumenten insbesondere für die Reduzierung der CO2-Emissionen haben. Wenn man in diesem Zusammenhang berücksichtigt, dass keinerlei  technologische Innovationen hinsichtlich einer Dematerialisierung der Produkte und Dienstleistungen, keine Einsparmöglichkeiten durch Mäßigung (Suffizienz) und nur nachrichtlich Verhaltensänderungen beim Ferntourismus in dieser Studie angeführt werden, dann wird das Potenzial möglicher CO2-Emissionen erst richtig erkennbar.

Die Studie wurde von der Stiftung Forum für Verantwortung in Auftrag gegeben.

Autor(en):
Meyer Bernd
Herausgeber:
Forum für Verantwortung
Erscheinungsjahr:
2010