Journalismus-Seminar

 

In diesem Präsenzseminar für bis zu 30 Kommunikationsschaffende bieten wir Ihnen:

 

  • Vorträge renommierter Expert:innen aus Wissenschaft und Praxis
  • Workshops, in denen die Themen in Kleingruppen vertieft werden
  • Fundiertes Hintergrundwissen zur Klimakommunikation
  • Verständliche Aufbereitung komplexer Zusammenhänge
  • Zuverlässige Recherchequellen
  • Erfahrungsaustausch und Best Practice Beispiele

 

zu den Themenschwerpunkten:

 

  • Neues Klimanarrativ – Die Folgen einer 3 Grad-Erderwärmung
  • Biodiversität – Vom Verschwinden der Arten
  • Künstliche Intelligenz – eröffnet bahnbrechende Entwicklungen für die Menschheit,
    birgt aber auch extreme Gefahren
  • Der Beginn einer neuen geopolitische Weltordnung

 

Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Torsten Schäfer, Umwelt­journalist,
Professor für Journalismus und Textproduktion, Hochschule Darmstadt

Moderation: Werner Eckert, ehem. Redaktionsleiter „Umwelt und Ernährung“, SWR

 

Tagungsort ist das moderne Konferenz- und Tagungszentrum der Europäischen Akademie Otzenhausen im Nordsaarland. Es liegt im „Herzen Europas“ im Dreiländereck zwischen Luxemburg, Frankreich und Deutschland am Rande des Nationalparks Hunsrück-Hochwald.

 

Kosten: Die Veranstalter übernehmen Tagungs- und Reisekosten, Unterkunft und Verpflegung.

 

Anmeldung: Unter info@forum-fuer-verantwortung.de können Sie sich für eine Interessentenliste anmelden und wir informieren Sie per E-Mail über die Ausschreibung und das Programm.