Tag des Waldes – verschoben

 

 

 

Welches sind die Herausforderungen des Klimawandels für den Wald? Wie gehen wir zukünftig mit dem heimischen Wald um? Was muss sich ändern, welche Wege bestehen? Verschiedene Möglichkeiten der Wald- und Holznutzung werden vorgestellt und kritisch reflektiert. Strategien aus dem Saarland werden präsentiert und besprochen. Der zweite Veranstaltungstag besteht aus einer Halbtagsexkursion in den saarländischen Forst.

 

Anmeldungen bis zum 6. März 2020 an Birgit Hamm: b.hamm@asko-europa-stiftung.de